Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 135



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 135 vom 23.08.2003 • Seite 24nur mit Login!

• Unser Zodiak

Mars und sein extrem aktives Schauspiel

Fred Krotky

In diesem Sommer überholt die Erde wieder einmal unseren äusseren Nachbarplaneten, den Mars. Viel Aufmerksamkeit der Himmelsbeobachter und Horoskopdeuter werden auf den «roten Planeten» gerichtet sein,
wenn er am 27. August 2003 sich diesmal in extremer Erdnähe befindet. Bereits einen Tag später strebt er der Opposition zur Sonne entgegen und wird zum Planeten der gesamten Nacht.
Eigentlich sollte man meinen, dass die geringste Entfernung Erde-Mars exakt zur Opposition erreicht wird. Dies ist aber nicht der Fall. Die maximale Annäherung an Mars erfolgt diesmal ja bereits am 27. August
2003. Der Oppositionstermin fällt jedoch auf den 28. August 2003, also einen Tag später. Die Ursache für dieses Phänomen liegt an der stark exzentrischen Marsbahn, aber auch an der exzentrischen Erdbahn

[mehr lesen]...