Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 138



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 138 vom 19.02.2004 • Seite 22nur mit Login!

• Biografie

ANNA Rückblende

Monica Bachmann

Anna wurde am 21.10.1958 als zweites Mädchen eines Bäckermeisters geboren.
Bei ihrer Geburt stand am Osthorizont des Himmels das Zeichen Widder, dessen esoterischer Saatgedanke heisst:
«Ich trete hervor und von der Ebene des Denkens aus herrsche ich».
Prägung durch die Familie
Die Enttäuschung ist gross, als Anna statt eines Jungen als Mädchen zur Welt kommt. Schliesslich wünscht man sich einen Nachfolger für die Bäckerei mit mehreren Angestellten. Das Leben der Familie dreht sich vor allem um das Geschäft
(Sonne 7. Haus, im Schatten zum 8. Haus), das Kind fühlt sich vernachlässigt
(Mond im Schatten des 12. Hauses).
Die Mutter kann das Kind mit der eigenen Milch nicht nähren. (Mond und Saturn sind im Gegensatz zum Radix im Häuserhoroskop nicht verbunden).

Auf die Kuhmilch reagiert Anna höchst allergisch und wäre beinahe gestorben
(AP Quincunx Neptun).

[mehr lesen]...