Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 146



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 146 vom 22.07.2005 • Seite 18nur mit Login!

• Astrologie & Philosophie

Wolken tragen Engel, Sterne sind Weg, Augen suchen Antwort, Teil 3

Saskia Middendorp

Gott hat die zwölf Tierkreiszeichen auf die Erde geschickt und jedem eine Aufgabe mitgegeben. Dem Löwen sagte er: „Dir Löwe, gebe ich die Aufgabe, der Welt von der Grossartigkeit meiner Schöpfung Kunde zu tun. Aber bitte vergiss eines nicht: Es ist meine Schöpfung, nicht deine!" Dem Tierkreiszeichen Löwe wird die Sonne zugeordnet, mit ihrem Symbol aus einem Kreis (Geist) und einem Punkt in der Mitte. Wenn ich mich in die Löwe-Welt hineinversetzen möchte, stelle ich mir vor, selbst die Sonne zu sein. Zuerst werde ich merken, dass ich unerschöpfliche Energien habe, zweitens, dass ich sehr wichtig bin, weil sich alles (die ganze Welt) um mich dreht. Ich bin das Zentrum des Sonnensystems, der Hauptdarsteller und die Planeten, die um mich kreisen, sind mein Publikum. Der Mittelpunkt zu sein, ist für den Löwen vollkommen selbstverständlich.

[mehr lesen]...