Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 157



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 157 vom 21.05.2007 • Seite 8nur mit Login!

• Biografie

Ferdinand Maria de Lesseps. Der Erbauer des Suezkanals

Klaus Witzer

Wenn man die übliche Beschreibung liest, stellt man sich leicht vor, es sei ungefähr so gewesen wie bei heutigen grösseren architektonischen Aktionen: Ein Mann sitzt mit seinem Stab in einem grossen Büro, studiert Zeichnungen, Karten und Berechnungen, verhandelt mit Lieferanten und macht regelmässige Kontrollgänge und Baubesprechungen. Bei Ferdinand de Lesseps passt keines
dieser Etiketten, denn er war es, der seinen Lebenstraum in einer riesigen Jahrzehnte dauernden Kraftanstrengung gegen die Widerstände der Mächtigsten seiner Zeit in die Tat umsetzte. Ein Gigant im Sinne antiker Vorstellungen. Wenn man seine Lebensgeschichte studiert, erwartet man von seinem Horoskop viele rote Kraftlinien. In Wirklichkeit erscheint beim Ausdruck auf den
ersten Blick ein kleines Talentdreieck und zwei rote gestrichelte Quadrate. Das kann doch nicht sein, denke ich und überprüfe den Geburtstag. Nein, wirklich Lesseps wurde am 19. November 1805 in Versailles um 15:30:00 als Adeliger geboren. Erst beim genauerem
Studium entdeckt man die Quellen seiner Fähigkeiten. Doch ehe wir uns mit dem Horoskop befassen, hier ein kurzer Überblick über ein unglaubliches Leben.

[mehr lesen]...