Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 159



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 159 vom 23.09.2007 • Seite 13nur mit Login!

• Glosse

Frauengeschichte mit Männeraugen gesehen

Klaus Witzer

Der Schwerpunkt dieses Heftes sind die Frauen. Was haben da die Gedanken eines Mannes zu suchen? Ja, irgendwie gehören diese trotz aller Mängel aus Frauensicht dazu. Wenn Er dann auch noch Mars und Venus in Konjunktion und im Trigon zum Neptun im Horoskop hat, dann dürfen Sie davon ausgehen, dass es nicht an Verständnis für die Frauen mangelt, jedenfalls nicht am guten Willen.
Ein Gang durch die Geschichte Die Jetztzeit versteht man besser, wenn man einmal nachschaut, wieso es zu den heutigen gesellschaftlichen Verhältnissen kam. Weshalb haben fast immer nach aussen die Männer das Sagen und bestimmen die Weltgeschichte? Warum gab es in der uns erreichbaren Vergangenheit keine matriarchalischen Gesellschaftsformen ?

[mehr lesen]...