Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 196



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 196 vom 15.12.2013 • Seite 8nur mit Login!

• Astrologische Theorien

Die Generation der Indigo-Kinder, Teil 1

Renate Bingemann

Als Indigo-Kinder werden jene Kinder bezeichnet, denen man ganz besondere psychische und spirituelle Eigenschaften und Fähigkeiten zuschreibt. Die während der letzten Uranus-Neptun-Konjunktion Geborenen, die heute Teeneger bis Mittzwanziger sind, wurden bereits im Jahre 2000 von den US-Autoren Lee Carroll und Jan Tober in ihrem Buch «Die Indigo-Kinder» beschrieben. «Diese Kids sind hoch intelligent, haben zahlreiche Fähigkeiten, sind selbst-beherrscht, extrem energiegeladen, hyperaktiv, wissen, was sie wollen».

[mehr lesen]...