Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-217] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 202



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 202 vom 10.12.2014 • Seite 12nur mit Login!

• Astrologie & Psychologie

Bindungsmuster in der Familie und Partnerschaft

Sibylle Sulser

John Bowlby (1907-1990) entwickelte die Bindungstheorie auf einer Basis aus Ethologie (Verhaltensforschung) und Psychoanalyse. Ihr zugrunde liegt das Bedürfnis des Menschen, eine enge und von intensiven Gefühlen geprägte Beziehung zum Mitmenschen aufzubauen. Die Bindungsmuster zwischen Mutter und Kind werden während der pränatalen Phase vor gespurt. Kaum geboren wird dies während dem ersten Lebensjahr nachhaltig vertieft, mit entsprechender Auswirkung auf die spätere Bindungsstruktur und Selbststeuerung.


[mehr lesen]...