Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 24



Archiv-Übersicht
Nach oben Nach oben
Zurück Ausgabe 24 vom 18.02.1985 • Seite 20nur mit Login!

• Grundwissen

Die Aspekte in ihrer Dreifarbigkeit, Teil 3

Fritz Gehre

(die angesprochenen Beispiele wurden aus organisatorischen Gründen weggelassen)

Konjunktionen - der geistigen Planeten mit Sonne, Mond und Saturn

1. Uranus in Konjunktion zu den 3 Persönlichkeitsplaneten:

In einer Konjunktion binden sich immer zwei verschiedene Kräfte zu einer neuen Kraft zusammen; somit teilen sich zwei Planeten gegenseitig ihre eigene Potenz mit. Das kann einmal eine lösende Ergänzung sein, andererseits aber auch eine fordernde Spannung. Die geistigen Planeten, die jenseits der saturnischen Begrenzung liegen, suchen nach Erkenntnis, sind also den grünen, den Bewusstseinsaspekten entsprechend. Das bedeutet, dass Uranus, Neptun und Pluto in der Konjunktion mit Sonne, Mond und Saturn für die jeweilige Persönlichkeit einen bestimmten geistigen Auftrag bedeutet! Diese zu erfüllende Aufgabe wird durch die Zeichen- und Hausstellung wie durch die Aspekte näher bestimmt. Ich bringe jeweils ein Beispielhoroskop für eine Konjunktion, um zu zeigen, wie sich bei der betreffenden Persönlichkeit diese Stellung praktisch manifestiert.

Sonne Konjunktion Uranus: Das Wissen um das eigene Ich, mein Selbstwertbewusstsein, wird zunächst durch ein bestimmtes, totemistisches Leitbild vorgeprägt. Nicht ich allein bin es mehr, der gleichsam für alles verantwortlich ist, der seinen eigenen Lebenswillen demonstrieren kann, es kommt wie eine geistige Absicherung das Mutterbild, die Imago dazu! Ein Kind braucht daher eine Ersatzmutter, ob es die Tante ist oder ein vorgestelltes, oft religiöses Bild. Später im Leben soll aus dem damit zusammenhängenden Geführt-sein der eigene Weg gefunden werden. So wie Uranus im gleichen Jahr wie der Blitzableiter entdeckt wurde, so können wir in ihm jene innere, sich offenbarende Helle als geistige Neugierde erkennen. Persönlichkeiten, bei denen dieser Planet das eigene Wesen, wie in der Konjunktion, unmittelbar berührt, haben daher eine unabhängige, schöpferische Intuition, einen Einfallsreichtum, der aus dem Augenblick kommt. Diese hier im Horoskop festgehaltene Persönlichkeit kann sich, ich möchte sagen meditativ hineinfallen lassen in sich selbst (Talpunkt), um ihre Einfalle in vielfacher Form anderen zu sagen: Mit Neptun als geistige Hilfe, mit Jupiter in 12 führt sie in die Glaubenswahrheiten hinein, und was in der Opposition zu Mondknoten als eigener Auftrag angesehen werden muss, soll sie mit Pluto in 8 vielen Menschen mitteilen. Ich könnte auch sagen, dass die Kontaktplaneten Jupiter und Neptun mit Mondknoten, genau wie das Lerndreieck Jupiter, Neptun, Uranus, Sonne es dieser Astrologin möglich machen, auf ihre eigenen Intuitionen eine entsprechende Antwort zu bekommen. Freilich muss sich die Inhaberin dieses Horoskops immer die Möglichkeit verschaffen, sich in sich selbst zurückziehen zu können, um damit ihren eigenen Raum zu besitzen......

[mehr lesen]...