Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 77



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 77 vom 21.12.1993 • Seite 12nur mit Login!

• Grundwissen

Astro-Glossarium, Ga-Ge

Bruno Huber

Galaktisches Zentrum, (GZ)
astronomisch: der mathematische Mittelpunkt eines jeden galaktischen Systems - speziell jedoch der Zentralbereich unserer eigenen Galaxie oder Milchstrasse. Dieses Zentrum unserer Milchstrasse unterliegt zur Zeit einer besonders intensiven Forschungsarbeit seitens der Astrophysik. Der Grund dafür ist, dass wir zwar mathematisch einwandfrei und genau dessen Lage in der Milchstrasse bestimmen können - aber wir können es nicht sehen, denn es ist durch starke Staub- und Gasschleier, die in unserer Richtung davor liegen, verdeckt, sodass selbst die grössten Teleskope nicht durchdringen können. Neuere technische Hilfsmittel jedoch wie Radioastronomie, Infrarotfotografie, CCT-Messung, Speckle Interferometrie u.a.m. haben in den letzten Jahren eine zunehmende Annäherung an das galaktische Zentrum (GZ) gebracht. Und jetzt (Oktober 1993) ist es endlich gelungen, die Körper im engeren Umraum des GZ durch eine Kombination obiger Techniken sichtbar zu machen.

[mehr lesen]...