Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 95



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 95 vom 21.12.1996 • Seite 8nur mit Login!

• Astrologie & Psychologie

Wissenschaftliche Psychosomatik und Astrologische Psychologie

Wolfhard H. König

Der Begriff Psychosomatik wird heute in der Öffentlichkeit in mindestens vier verschiedenen Bedeutungen ge-braucht.
Die allgemeinste Bedeutung meint die ständige Wechselwirkung zwischen Psyche und Sorna beziehungsweise zwischen dem emotionalen und affek-tiven Bereich einerseits und den Re-aktionen des Körpers andererseits.
Wir wissen heute, dass jede emotio-nale oder Gefühlsbewegung sich unmittelbar in der Veränderung soge-nannter körperlicher Parameter nie-derschlägt: der elektrische Hautwider-stand erhöht oder verringert sich, die Pulsfreguenz ändert sich, der Atem-rhythmus wird anders (der Atem stockt oder wird schneller), der Muskel-tonus verändert sich und so weiter. Am beeindruckendsten ist die Verände-rung der elektrischen Tätigkeit im Gehim, wie sie über EEG-Messmetho-den nachgewiesen werden kann. Viele dieser körperlichen Parameter kön-nen heute genau gemessen werden: So kann über die Beobachtung dieser körperlichen Reaktionen jede see-lische, emotionale Regung bemerkt werden, die sich im Inneren eines Menschen abspielt. Würde der Refe-rent eines Vortrages zum Beispiel die EEG-Kurven der Zuhörer auf einem Monitor aufgezeichnet sehen, so würde er jeden Teilnehmer, der sich langweilt und vor sich hinzudösen beginnt, sofort identifizieren können, auch wenn dieser (wie seinerzeit in der Schule geübt) dabei einen interes-sierten Gesichtsausdruck zu machen versucht: Das Absinken seiner EEG-Freguenz in tiefere Bereiche würde ihn verraten.

[mehr lesen]...