Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 161



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 161 vom 20.01.2008 • Seite 14nur mit Login!

• Astrologie & Philosophie

Zwischen Freiheit und Verbundenheit. Der Seinsquadrant im Horoskop

Melitta Machhold

HÖCHSTE GÜTE GLEICHT DEM WASSER
DAS WASSER IST GUT, ES NÜTZT DEN ABERTAUSEND

WESEN UND STREITET NICHT.
DAS NIEDRIGE, DAS ALLE MENSCHEN VERACHTEN, BEWOHNT ES
DARUM IST ES NAHE DEM TAO.
Lao-Tse: Tao-Te-King

Es ist Winter. Über der Welt liegt eine Decke aus Schnee, die alle Geräusche dämpft. Der Gesang der Vögel ist verstummt und auch alle lauten Gerüche sind verschwunden. Die Erde schläft und träumt. Jetzt weiss der Mensch es besonders zu schätzen, dass er das Geheimnis des Feuers kennen und meistern gelernt hat, weil er ohne Feuer in den Wintermonaten nicht überleben kann.

[mehr lesen]...