Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 66



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 66 vom 19.02.1992 • Seite 2nur mit Login!

• Deutungspraxis

Geistige Leitbilder. Uranus, Neptun, Pluto

Louise Huber

Uranus, Neptun und Pluto sind vom Prinzip her kollektive Leitbilder mit weitreichender archetypischer Wir-kung. Sie beeinflussen die Geschichte der Menschheit seit ihrer Entdeckung und sie verursachten in den letzten 200 Jahren grosse Umwälzungen in der menschlichen Entwicklung Kollektiv wirken sie global auf die Gesamtheit des Lebens ein, sie wirken gewissermassen automatisch auf die Masse, geben im Einklang mit der Evolution den richtigen Anstoss zur Weiterentwicklung, gebieren eine neue Zeitqualität, einen neuen Trend, der die ganze Menschheit erfasst. Dieser neuen Kraft kann sich keiner entziehen und wer das versucht, kann leicht in irgendein Kollektivschicksal verwickelt werden, wie Kriege, Revolutionen, politische Umwälzungen und Verfolgungen, Inflationen, Katastrophen, Hungersnöte, Seuchen, Krankheiten, etc. Solche Erscheinungen wurden in der klassischen Astrologie der Wirkung dieser sogenannten «äusseren Planeten zugeschrieben....

[mehr lesen]...