Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 74



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 74 vom 21.06.1993 • Seite 20nur mit Login!

• Glosse

Interview mit dem Wassermann

Evelyn Weisshäuptl

Viele reden vom Wassermannzeit-alter. Wer ist der Wassermann?
Ich bin der kosmische Alchemist. Wie bekannt, gehören zur mir die sogenannten exoterischen Herrscher Saturn und Uranus, wobei Uranus für geistige Erkenntnis, Freiheit und Umbruch steht und Saturn für Materie, Grenzsetzung, Bewahrung.
Ich mische geistige Energie mit einem irdischen materiellen Medium und transformiere somit Hochspannungsladungen auf eine für Menschen verträgliche Form herunter. Manchmal jedoch hält Uranus einen kräftigeren Stromschlag für unausweichlich, wenn kleinere Stromstösse nicht wahrgenommen und verstanden werden. Einen uranischen Stromschlag der stärkeren Art nennen die Menschen dann Unfall. Ein Unfall ist demnach nur notwendig, wenn Uranus keine andere Ausdrucksmöglichkeit findet. Das im Augenblick dabei richtige Mass ist zugleich zu berücksichtigen. Schliesslich ist ja Jupiter mein esoterischer Chef, und sein Ressort ist unter anderem das richtige (Augen-) Mass sowie Bewusstseinserweiterung.

[mehr lesen]...