Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 163



Archiv-Übersicht
Nach oben Nach oben
Zurück Ausgabe 163 vom 20.05.2008 • Seite 20nur mit Login!

• Astrologie & Medizin

Epilepsie im Horoskop, Teil 1

Heike Untermoser

Epilepsie ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Jeder Mensch kann unter extremen Voraussetzungen einen epileptischen Anfall erleiden. Ausgelöst durch Stress, Fieber oder chronischen Alkoholismus. Ein Anfall ist noch keine Epilepsie, es ist

nur ein Symptom. Erst nach zwei Anfällen, die im Abstand von mindestens 24 Stunden eintreten, spricht man von Epilepsie. Auffallend ist das große Informationsdefizit in unserer Gesellschaft über das Leiden von Epilepsie.
Jeder ist
ausreichend informiert über den kindlichen Autismus, eine eher seltene Krankheit, die eines von mehreren tausend Kindern trifft. Gleichzeitig weiß beinahe niemand etwas über Epilepsie, die einen von hundert befällt.

[mehr lesen]...