Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 84



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 84 vom 19.02.1995 • Seite 20nur mit Login!

• Grundwissen

Das Gefühls-Ich. Der Mond in den Tierkreiszeichen, Teil 6

Louise Huber

Schütze-Mond
Hier handelt es sich um eine Kombina-tion vom veränderlichen Prinzip mit dem Element Feuer. Schütze ist das dritte Feuerzeichen, Feuer ist ein Ichtemperament, das mit der Entwicklung der Persönlichkeit und im Schützen mit der Individualisierung und dem eigenen Denken zusammenhängt. Die Ich-Entwicklung beginnt im Zeichen Widder, im Löwen wird das Ich erprobt und im Schützen wird es individualisiert. Das ist der Grund warum ein Schützemond die Unabhängigkeit liebt und freiheitsstrebend ist und immer einen eigenen Standpunkt hat. Der Schützemond ist intensiv mit dem Denken verbunden, das fast gleichwertig ins Gefühl hereinwirkt. Manchmal ist es das Denken und dann wieder das Gefühl, das Oberhand gewinnt.

[mehr lesen]...