Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 103



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 103 vom 20.04.1998 • Seite 12nur mit Login!

• Biografie

Elisabeth Kübler-Ross, Teil 1

Trudy Steiner/Ruth Schmidhauser

Das Rad des Lebens
Elisabeth Kübler-Ross, Psychiaterin, Sterbeforscherin; Laborantinnen lehre, Gymnasium und Medizinstudium auf dem zweiten Bildungsweg; nach Staatsexamen 1957 in Zürich für kurze Zeit Landärztin in Aarwangen/BE. Heirat mit ihrem amerikanischen Studienkollegen Dr. Emanuel Ross (Neuropathologe). 1958 Wegzug nach Amerika. Forschungsbeginn über das Sterben und Hilfemöglichkeiten für Sterbende unter dem Eindruck der Einsamkeit sterbender Menschen. 1963-1965 Lehrauftrag für Psychiatrie und Psychophysiologie an der Universität Denver, seit 1965 Professur an der University of Chicago; zahlreiche, in hohen Auflagen weltweit verbreitete Bücher, davon 1969 das bekannteste „On Death and Dying" (über Tod und Sterben); Vortragsreisen und Kurstätigkeit in der ganzen Welt; 30 Ehrendoktortitel. Seit 1978 intensive Beschäftigung mit aussersinnlichen Phänomenen.

[mehr lesen]...