Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 105



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 105 vom 23.08.1998 • Seite 17nur mit Login!

• Mythologie

Merkur

Fred Krotky

Dem Planetenprinzip Merkur entspricht in der griechischen Mythologie der Cötterbote Hermes. Er hatte einen geflügelten Reisehut, in der Hand trug er den Heroldstab und an den Füssen geflügelte Sandalen. Er verkehrte mit Vorliebe zwischen Olymp, dem Versammlungsort der Götter, und der Erde. Da er als Götterbote ständig in Bewegung war und durch die Lüfte flog, hat man diesen Planeten im Altertum Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Beweglichkeit, Freude am Gespräch und Redegewandtheit zugeordnet. (Die Bezeichnungen der anderen Planeten sind Namen der schönsten und wirksamsten Götter des Olymp, doch steht dahinter der Sternglaube der babylonischen Chaldäer. Die Griechen haben ihre Wandelsterne im Grunde nur nach dem Vorbild der Chaldäer erst spät mit den Namen der Götter so benannt.)

[mehr lesen]...