Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 114



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 114 vom 19.02.2000 • Seite 2nur mit Login!

• Astrologie & Geschichte

Die Astrologie in der Geschichte

Claus Jacobi

Johann Wolfgang von Goethe
28.8.1749, 12.00, Frankfurt a.M.
«Am 28. August 1749, mittags mit dem Glockenschlage zwölf, kam ich in Frankfurt am Main auf die Welt. Die Konstellation war glücklich: Die Sonne stand im Zeichen der Jungfrau und kulminierte für den Tag; Jupiter und Venus blickten sich freundlich an. Merkur nicht widerwärtig; Saturn und Mars ver-hielten sich gleichgültig; nur der Mond, der soeben voll war, übte die Kraft seines Gegenscheins um so mehr, als zugleich seine Planetenstunde eingetreten war. Er widersetzte sich daher meiner Geburt, die nicht eher erfolgen konnte, als bis diese Stunde vorübergegangen.»

[mehr lesen]...