Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 33



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 33 vom 23.08.1986 • Seite 8nur mit Login!

• Deutungspraxis

Falsche Geburtszeit: Eine Chance zur Selbsterkenntnis

Rosmarie Pfulg

Für jeden Menschen gibt es einen Schlüssel zur Selbsterkenntnis – der meine ist das Horoskop, welches mir den Zugang zu mir selber öffnete. Es brauchte eine Erschütterung durch ein Ereignis, bis ich dann nach dem tieferen Sinn des Lebens zu forschen begann. Drängende Fragen nach dem Woher und Wohin führten dann auch zur Konfrontation mit dem:
WER BIN ICH? Da kam ich mit Astrologie und Yoga in Berührung – und beides zusammen bewirkte eine fundamentale Veränderung meines Lebens. Die erste Auslegung meines Horoskopes vor 10 Jahren war ein sehr eindrückliches Erlebnis für mich, denn es wurde mir ein Spiegel vorgehalten, in dem ich mich gar nicht so gut wiedererkannte. Ich «wachte auf» – so war mir zumute, und musste mich nun mit meinen Rollenspielen und Masken auseinandersetzen – lernte begreifen, dass Charakter und Schicksal in enger Verwandtschaft zueinander stehen.

[mehr lesen]...