Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 36



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 36 vom 19.02.1987 • Seite 2nur mit Login!

• Deutungspraxis

Symbolik der Tierkreiszeichen. Fische – Widder

Dr. Beat Imhof

Im Fische-Monat März löst sich die Natur aus der saturnisch-uranischen Erstarrung des Winters. Schnee und Eis zerfliessen unter der langsam erstarkenden Sonnenstrahlung und schon beginnt neues Leben sich zu regen im mütterlichen Schoss der Erde. Fische ist das weibliche, veränderliche Wasser im Tierkreis. Da es zugleich das zwölfte Zeichen ist, erkennen wir in ihm ein Symbol für Auflösung und Vollendung, aber auch für Wiederanfang und Neugeburt. Wohl deshalb finden wir die Fische auf den Katakombengräbern der ersten Christen ebenso, wie auf den Taufbecken unserer Kirchen, als hoffnungsvoller Hinweis für Wiedergeburt und Auferstehung.

[mehr lesen]...