Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 38



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 38 vom 22.06.1987 • Seite 23nur mit Login!

• Theorie der Astrologischen Psychologie

Was ist eigentlich Astrologische Psychologie?

Louise Huber

2. Lagerung, Schwerpunkt und Richtung

Als nächste wichtige Regel gilt es festzustellen, wie das Aspektbild im Raum des Horoskopes liegt. Dabei beurteilen wir sowohl die Lagerung, das heisst wo das Schwergewicht der Aspekte und Planeten liegt, wie auch die Richtung, also wo das Aspektbild hinzielt. In der Definition spielen drei Punkte eine Rolle:
1) die Raumeinteilung: oben, unten, rechts und links
2) die Lehre von den Quadranten (siehe unser Buch «Die astrologischen Häuser», Seite 83)
3) die eventuelle Häufung von Aspekten in senkrechter oder waagrechter Richtung.

[mehr lesen]...