Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 38



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 38 vom 22.06.1987 • Seite 28nur mit Login!

• Grundwissen

Die Persönlichkeit, Teil 19

Louise Huber

Saturn im 11. «Denkhaus», wo sich Gedanken zu Formen bilden, wird sich hier formale und geistige Vorstellungen vom Dasein schaffen, die stabil sind und möglichst die Veränderungen der Zeit überdauern. Im fixen 11. Haus reifen sie zu eigenen Gesetzen und zu Prinzipien heran, die dem Leben Stärke, Würde und Halt verleihen. Die Prinzipien müssen hieb- und stichfest sein und allen Angriffen standhalten können. Der Saturn im 11. Haus deutet immer auf eine gefestigte Ethik, die oft ehern ist, und festgefügt wie eine Burg allen Widerständen trotzt.
Man ist fähig und auch stolz genug, Selbstverantwortung zu tragen. Meist ist ein ausgeprägter Sinn für Ethik, Anstand und Würde vorhanden. Diese Vorstellungen sind recht komplex, hoch organisiert und fast immer hat man für alles eine Antwort. Solch ein Mensch kann auch stur und intolerant sein, wenn es darum geht, die eigene Meinung durchzusetzen.

[mehr lesen]...