Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 176



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 176 vom 10.08.2010 • Seite 20nur mit Login!

• Deutungspraxis

Das Mondknoten-Horoskop als Schattenpersönlichkeit

Ruth Stüssi

Das Mondknoten-Horoskop entspricht unserer Schattenpersönlichkeit und verkörpert eine sehr tief liegende und damit sehr alte Schicht des Unbewussten. Auch das Aspektbild im Radix ist größtenteils unbewusst, ist es doch durch die Prägung überlagert.
Das Mondknotenhoroskop liegt viel tiefer als das Radix-Aspektbild und ist damit dem Licht unseres Bewusstseins entsprechend schwerer zugänglich. Umso wertvoller ist es, mit Hilfe des Mondknotenhoroskops in diese Tiefen schauen zu können, wenn der Mensch dazu reif geworden ist

[mehr lesen]...