Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 122



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 122 vom 21.06.2001 • Seite 6nur mit Login!

• Planeten

Plädoyer für einen zu Unrecht beschuldigten Übeltäter

Rena Krismer

Was war es, das diesem Planeten und seinen kosmischen Kräften einen derart schlechten Namen verschaffte? Er gilt als Ursache von Begrenzung, Hemmung, Enge, Erstarrung und einer jede Einsicht begrenzenden, isolierenden Mauer zu sein. Vermutlich geht dies schon auf die Mythologie zurück.
Saturn, gleich Chronos, der Herr der Zeit. Chronos, der seine eigenen Kinder frass und seinen Vater Uranos entmannte. Aber, wollen wir uns doch einmal näher besehen, warum er dies tat. Chronos die Zeit, Chronik, chronologisch, chronisch, Chronometer, alles Begriffe, die daraus hervorgegangen sind und als Zeitmass, Kontinuität und Beständigkeit, aber auch als Abgrenzungswerte gelten. Es ist die Regulierung des Zeitablaufs, Dosierung und Beschneidung eines jeden Übermasses, wie auch die Einordnung von Wertbegriffen in die kosmische Ordnung.

[mehr lesen]...