Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 123



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 123 vom 23.08.2001 • Seite 14nur mit Login!

• Astrologie & Psychologie

Sigmund Freud

Klaus Witzer

Die Huber-Schule nennt die Methode ihrer Lehre «Astrologische Psychologie ». Erst durch die moderne psychologische Interpretation uralten astrologischen Wissens sind wir in der Lage, modernen Menschen in ihren Sorgen und Nöten zu helfen und ihnen Verständnis für ihr Schicksal zu vermitteln. Auch wenn die Astrologie der Dreh und Angelpunkt der Deutung ist, so ist das Verständnis für das Entstehen und die Entwicklung der psychologischen Wissenschaft für jeden Praktiker von grosser Bedeutung. Hilft es doch, in der Öffentlichkeit qualifizierter aufzutreten und zu argumentieren. Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, über das Leben und die Lehre hervorragender Psychologen, nach einer Auswahl von Wolfhard König, für die Leserinnen des «Astrolog» einen kurzen Abriss zu schreiben.
Dabei greife ich als wesentliche Quelle auf die hervorragende Ausarbeitung von Professor Dr. Dr. Joseph Rattner, Berlin zurück. Sein Standardwerk «Klassiker der Psychoanalyse» kann ich jedem Interessenten zum ausführlichen Studium der Materie empfehlen. Es ist im Verlag Beltz Psychologie Verlags Union erschienen. (ISBN 3-621-27285-2)

[mehr lesen]...