Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 124



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 124 vom 23.10.2001 • Seite 2nur mit Login!

• Deutungspraxis

Schütze-Sonne und AC-Zeichen. Vortrag

Bruno Huber

Die Bedeutung des AC-Zeichens
Über die Tierkreiszeichen am Aszendenten ist sehr viel geschrieben worden, auch viel Widersprüchliches. Tatsache ist, dass das Zeichen am Aszendenten bis in die früheste Zeit der Astrologie zurück immer eine besondere Rolle gespielt hat. Man kann es heute als erwiesen ansehen, dass die Astrologie mit der Beobachtung dessen, «was am Aszendenten passierte», anfing. Man beobachtete nicht nur die Aufgangszeiten von Sonne und Mond (die für die Entwicklung der Kalender wichtig waren), sondern auch, welche Zeichen und Planeten zum Zeitpunkt wichtiger Ereignisse, wie z.B. die Geburt eines Königs, aufgestiegen waren. Je nach dem, was am Aszendenten gerade stand, wurden die Ereignisse dann «gedeutet». Dies zu wissen, ist geschichtlich interessant, erklärt aber auch die Missverständnisse, die heute noch in der Astrologie vorhanden sind.

[mehr lesen]...