Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 127



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 127 vom 20.04.2002 • Seite 11nur mit Login!

• Diskussion

Licht und Schatten in der Astrologie, Teil 2

Detlef Hover

Stier-Skorpion
Das Zeichen Stier steht für Sicherheit, Besitz und Beständigkeit, hier möchte man sich an dem festhalten, was gut vertraut ist. Als Ideal kann man sich Adam und Eva im Paradies vorstellen, für die in jeder Hinsicht gesorgt ist. Der Schatten des Stiers ist daher mit Begriffen wie Risiko und Versuchung zu umreissen.
Das Zeichen Skorpion steht hingegen für das Unbekannte. Skorpion folgt auf Waage, welche mit Gesetzen und Regeln der Gesellschaft zu tun hat. Auch in Skorpion spielt dieses Thema eine zentrale Rolle, nämlich als die dunkle und verdeckte Seite der gesellschaftlichen Regeln, welche wir als soziale Normen und Tabus kennen.

[mehr lesen]...