Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 128



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 128 vom 21.06.2002 • Seite 7nur mit Login!

• Astrologie & Philosophie

Unsere Erde, ein lebendiger Organismus

Louise Huber

Um dieses Thema über den planetarischen Logos oder über den Geist der Erde, wie wir ihn auch nennen können, verständlich zu machen, möchte ich es von drei Sichtweisen aus betrachten:
1. von der mehr naturwissenschaftlichen Seite
2. vom empfindungsvollen Erleben oder der sinnenhaften Wahrnehmung
3. von der geistigen Ausweitung in kosmische Analogien - dem universellen Bewusstsein
Bei der ersten Annäherung an den Planetarischen Logos handelt es sich um die physische Realität, so wie wir den Planeten Erde mit seinen verschiedenen Naturreichen und seinem Eingebettetsein im kosmischen Raum mit unserem konkreten Verstand erkennen können.

[mehr lesen]...