Astrolog-Archiv

(Bitte auf den jeweiligen Ausgaben-Block klicken, um die entsprechenden 20 Ausgaben anzuzeigen)
Artikel in grüner Farbe sind ohne Login zugänglich!
Ausgaben » [1-20] [21-40] [41-60] [61-80] [81-100] [101-120] [121-140] [141-160] [161-180] [181-200] [201-218] Aktuelle Ausgabe
• Suche (Autoren, Titel, etc.) » Inhaltsverzeichnis • Suche nach Begriffen in Artikeln »
Titel Ausgabe 129



Archiv-Übersicht
Zurück Ausgabe 129 vom 23.08.2002 • Seite 2nur mit Login!

• Diskussion

Intuition

Louise Huber

Jede angehende Beraterin und Berater sollte danach streben seine Intuition zu entwickeln. Das Mittel oder die Methode, wodurch sie zur Entfaltung kommt ist im Studium von Symbolen zu finden, und die Astrologie ist eine Symbolwissenschaft, die das ermöglicht. Wir haben Tausende von Zellen im Gehirn, die noch untätig sind. Die Gehirngegend um die Zirbeldrüse ist es, die mit der Intuition zusammenhängt, und eben dieses Kopfschakra muss zur Tätigkeit erweckt werden, ehe eine wahrhaft intuitive Wahrnehmung möglich wird. Ist sie einmal erweckt, wird sie als wahres psychologisches Verständnis für den Mitmenschen wirken und ein neues Licht, eine neue Betrachtungsweise auf menschliche Probleme werfen.

[mehr lesen]...